Mittwoch, 20. November 2019

Digitale Bildung: Mit Lern-Apps leichter lernen

Didacta stellt Apps vor, die digitales Lernen fördern sollen. Auf der Seite gibt es auch Artikel zur Digitalisierung.

Apps gegen Ablenkung: „Offtime“ oder „Be Focused“ ( Nur für Android)
Diese Apps blockieren für einen bestimmten Zeitraum einzelne Funktionen des Smartphones. Nachrichten und Anrufe werden für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr zugestellt. Die Dauer der Sperre wird von den Nutzenden individuell bestimmt. Man kann bestimmte Funktionen zu einer White-List hinzufügen. Alle Funktionen auf der White List werden von der Sperre ausgeschlossen. Kritikpunkt: Die Sperre kann aufgehoben bzw. angehalten werden.

App für Lernmotivation: „Forest“ (iOS: 2,99€, Android: kostenfrei mit Werbeeinblendungen)
Die App Forest soll den Nutzenden zum Lernen motivieren. Ein Zeitraum wird festgelegt, während des Lernzeitraumes wächst auf dem Display ein Baum. Nach der abgelaufenen Zeit, kann der Baum in einem Wald eingepflanzt werden. Je öfter der Countdown abläuft, desto dichter wird der virtuelle Wald. Wenn die App vorzeitig abgebrochen wird, geht der Fortschritt verloren. Die Ergebnisse motivieren dazu, in den festgesetzten Zeiträumen zu lernen. Die Erfolgsergebnisse können in Sozialen Medien geteilt werden.

Individuelle Lernziele setzen: „Goalify“ (kostenfrei)
Die Nutzenden bestimmen drei Ziele. Die to-do-Liste wird mit sozialen Elementen verbunden. Zum Beispiel: Ein Ziel auf der Liste ist es, Vokabeln zu lernen. Es können sich Personen mit gleichen Interessen oder Problemen miteinander vernetzen. Sie können sich gegenseitig unterstützen oder im Chat direkt Fragen stellen. Im Austausch werden Lerninhalte reflektiert, geprüft und mit anderen Inhalten in Verbindung gesetzt. Eine weitere Motivation sind Challenges.

Lerninhalte besser zu verstehen: „TheSimpleClub“ und „GoStudent“ (kostenlos)
Die App „TheSimpleClub“ fast Lerninhalte in knappen Kurzfilmen zusammen. Die App „GoStudent“ ist wie eine Messenger App aufgebaut. Die Nutzer können Fragen zu bestimmten Inhalten oder einem Fach stellen. Die Fragen werden von Experten beantwortet.

Dr. Julia Knopf ist die Gründungspartnerin und Beratungsunternehmen für digitale Medien KLEE -  kreativ lernen und Erfolg erleben und der Didactic Innovation GmbH. Der Link zu der Seite: https://www.didacta-digital.de/lernen-lehren/digitale-bildung-mit-lern-apps-leichter-lernen

Keine Kommentare:

Kommentar posten