Montag, 11. November 2019

LearningApps.org: Erstellen von Lernbausteinen

Mithilfe von LearningApps.org können Lehrpersonen, aber auch Schüler und Schülerinnen unkompliziert online eigene Lerninhalte erstellen und verwalten. Dabei kann frei zwischen verschieden Aufgabentypen gewählt werden, die ständig erweitert werden.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Pädagogischen Hochschule in Bern in Kooperation mit der Johannes Gutenberg Universität Mainz und der Hochschule Zittau/Görlitz entstand der Web 2.0-Dienst LearningApps.org. Orientiert haben Sie sich dabei an dem YouTube-Prinzip. Einmal erstellte Lerninhalte können öffentlich verwaltet werden. Somit können andere Personen darauf zurückgreifen oder schon bestehende Inhalte individuell anpassen.

Bei den einzelnen Lernbausteinen handelt es sich um kleine, modulare Unterrichtsinhalte, die wie Puzzleteile zusammengesetzt und in den Unterricht integriert werden können. Die einzelnen Aufgaben können von den Schülern je nach Bedarf individuell und im eigenen Tempo gelöst werden oder im Wettstreit miteinander. Auch können eigene Aufgaben von den Schülern selbst entworfen werden und tragen somit zur Vertiefung von Inhalten bei.

Damit liegt den Schulen ein kostenloses Autorenwerkzeug vor, das bei ausreichend medialer Ausstattung in der Schule leicht genutzt werden kann. Hier könnt ihr euch die Website einmal genauer ansehen und einige Probeübungen durchführen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten